Autor: refa-stojanovic

Der REFA-Talk 02. Juni 2022: „Wandlungsfähige Produktion in turbulenten Zeiten“

Viele produzierende Unternehmen haben in den letzten Jahren gravierende Veränderungen erfahren, verursacht sowohl durch langfristige Megatrends als auch durch aktuelle Ereignisse. Tempo und Umfang der Veränderungen sowie die daraus resultierenden Anforderungen an die Unternehmen werden weiter zunehmen. Der Wandel wird zukünftig nicht die Ausnahme, sondern die Regel sein. Unternehmen, die langfristig wettbewerbsfähig bleiben wollen,
müssen hierfür die geeigneten Voraussetzungen in der Produktion schaffen.

Die Anforderungen und Herausforderungen zu diesen Themen, sowie praxisorientierte Lösungsansätze wurden im REFA-Talk am 02. Juni mit Fachkollegen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden in den beiden nachfolgenden Vorträgen diskutiert:

  • Shopfloor-Mangement – Digitalisierung in der Produktion
    Dr.-Ing. Marco Chodora, Unternehmensberatung Dr. Marco Chodora, Wirsberg
    Vortragsfolien
  • Wandlungsfähiges Produktionssystem
    Rainer Wilkens, Sennheiser electronic GmbH & Co. KG, Wedemark
    Vortragsfolien

Der REFA-Talk am 10. Februar 2022 „Digitaler Wandel – Auf das Vorgehen kommt es an!“

Der Megatrend „Digitalisierung“ verändert aktuell die Rahmenbedingungen für Unternehmen und stellt diese vor neue Herausforderungen. Aufgabe des Industrial Engineers ist es, die Unternehmenspotenziale zu identifizieren, die durch die Digitalisierung und Industrie 4.0 erschlossen werden können. Digitalisierungs- und Industrie 4.0-Vorhaben erfordern ein strukturiertes und systematisches Vorgehen, damit diese wirtschaftlich und nachhaltig umgesetzt werden.

Die Anforderungen der zunehmenden Digitalisierung sowie praxisorientierte Lösungsansätze wurden im REFA-Talk am 10. Februar 2022 mit Fachkollegen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden in den beiden nachfolgenden Vorträgen diskutiert:

  • Systematische Gestaltung der digitalen Transformation mit REFA -Der REFA-Standard „Industrie 4.0“
    Dr.-Ing. Patricia Stock, REFA-Institut e.V.
    Vortragsfolien REFA-Checkliste
  • Erfolgreiche Planung und Umsetzung der digitalen Transformation in der Industrie mit dem I4.0-KIT
    Dr.-Ing. Maximilian Dommermuth, Bosch Rexroth AG
    Vortragsfolien

Den REFA-Talk vom 10. Februar können Sie sich auf unserem YouTube-Kanal ansehen:

Der REFA-Talk am 18. November 2021: Produktivitätsmanagement in der sich wandelnden Arbeitswelt

Die Identifikation und Umsetzung möglicher Produktivitätsverbesserungen war und ist entscheidend zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Der aktuelle Wandel der Arbeitswelt stellt neue Anforderungen an das Produktivitätsmanagement.

Die Anforderungen und Herausforderungen an das Produktivitätsmanagement sowie praxisorientierte Lösungsansätze wurden im REFA-Talk am 18. November mit Fachkollegen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden in den beiden nachfolgenden Vorträgen diskutiert:

  • Produktivitätsstrategien in Zeiten der Digitalisierung
    Prof. Dr.-Ing. Sascha Stowasser, Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e.V.
    Vortragsfolien
  • Optimierte Geschäftsprozesse und IT – neutrale Analyse und passgenaue Auswahl (Praxisbeispiel)
    Dr. Mark Reuber & Prof. Dr. Wilfried Jungkind, IWT GmbH – Institut für Wirtschaft und Technik
    Vortragsfolien

Den REFA-Talk vom 18. November können Sie sich auf unserem YouTube-Kanal ansehen:

Nächste Veranstaltung:„Digitaler Wandel – Auf das Vorgehen kommt es an!“ am Donnerstag, den 10. Februar 2022 um 16:00 Uhr

Gerne möchten wir mit Ihnen diskutieren, wie der Digitale Wandel erfolgreich und nachhaltig realisiert werden kann.

Zum REFA-Talk laden wir Fachkollegen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden herzlich ein.

Save the Date! Weitere Termin zum REFA-Talk in 2022 finden statt am:

  • Donnerstag, 2. Juni 2022 um 16:00 Uhr
  • Donnerstag, 10. November 2022 um 16:00 Uhr

Über die weiteren Termine des REFA-Talk werden wir Sie über unseren Newsletter auf dem Laufenden halten.

Die vergangenen REFA-Talks:

Donnerstag, 18 Novermber 2021

  • 1
  • 2

© 2022 REFA-Institut e.V.