Lehre

Die traditionellen Strategien und Methoden von Industrial Engineering und Arbeitsdatenmanagement werden stetig vom REFA-Institut überprüft und weiterentwickelt. Methoden und Werkzeuge zielen auf die Balance von Produktivität und nachhaltiger Unternehmenskultur ab, welche die Mitarbeiterorientierung als wichtigen Erfolgsfaktor fördert. Das REFA-Institut stimmt die Methoden und Werkzeuge mit den Sozialpartnern ab und überführt diese in Seminare und Ausbildungen.
Aktuell erfährt die Arbeitswelt einige gravierende Veränderung. Die aktuellen Entwicklungen wie beispielsweise der demografische Wandel oder die zunehmende Digitalisierung stellen Unternehmen vor neue Herausforderungen: Zu lösen sind zum Beispiel Fragestellungen hinsichtlich der Beherrschung der zunehmend turbulenten Prozesse oder der ergonomischen und zugleich wirtschaftlichen Gestaltung von Produktion und Arbeit. Das Industrial Engineering ist der Schlüssel für die Lösung dieser Fragestellungen. Es besteht in der Anwendung von Methoden zur ganzheitlichen Analyse, Bewertung und Gestaltung komplexer betrieblicher Systeme, Strukturen und Prozesse.
REFA bietet mehrere Ausbildungen im Industrial Engineering an, um den betrieblichen Praktiker fit für die Anforderungen der sich wandelnden Arbeitswelt zu machen: Die REFA-Grundausbildung 2.0 liefert dabei das Basis-Know-how in Industrial Engineering. Der REFA-Arbeitsorganisator hat die Qualifikation Arbeitsabläufe zu analysieren und zu strukturieren, Arbeitsplätze arbeitsorganisatorisch und ergonomisch zu gestalten sowie Prozessdaten zu ermitteln und anzuwenden. Für die operativen Prozess- und Wertstromgestaltung wird Problemlöse- und Handlungskompetenz durch die Ausbildung zum REFA-Techniker für Industrial Engineering vermittelt, während die Ausbildungen zum REFA-Industrial-Engineer sowie zum REFA-Ingenieur dies auf strategisch Ebene übernehmen.

Die REFA-Ausbildungen im Industrial Engineering

Weitere Informationen zu den Ausbildungen finden Sie hier:

Die Seminare werden vom REFA Bundesverband und den REFA-Landesverbänden angeboten.

Ihre Ansprechpartnerin

  • Dr.-Ing. Patricia Stock

Unsere Organisation

Erfahren Sie mehr über unsere die REFA Bundes- und Landesverbände.

© 2019 REFA-Institut e.V.